Geeignet: ab 7 Jahren
Leihinstrumente: vorhanden

Obwohl das Saxophon aus Metall gefertigt ist, zählt es nicht zu den Blechblasinstrumenten. Das gründet einerseits darin, dass es vom Bauprinzip in der Tradition der Holzblasinstrumente steht. Dies bedeutet, dass an eine zylindrische oder konische Röhre sog. Tonlöcher angebracht werden, die mit den Fingern teils über eine komplizierte Klappenmechanik geöffnet und geschlossen werden. Andererseits erfolgt die Tonerzeugung wie bei der Klarinette. Hierbei wird ein Blatt aus Rohrholz an ein schnabelförmiges Mundstück geschraubt oder gebunden und mit der Atemluft in Schwingung versetzt.

Das Saxophon ist ein verhältnismäßig junges Instrument. Um 1840 wurde es konzipiert, ursprünglich für die Militärmusik, doch ab den 1940ern wurde es als “Königin des Jazz” immer populärer. Sein Klang macht dieses Instrument sehr wandelbar und damit vielfältig einsetzbar. Ob als Soloinstrument, in kleinen Ensembles, in der Big Band oder im Orchester, das Saxophon ist überall zuhause.

Es gibt kleine Instrumente für Kinder. Wichtig für das Erlernen des Saxophons in jungen Jahren ist, dass das Kind bereits die zweiten Schneidezähne hat.

Blechblasinstrumente – Musikschule Bayreuth

Unsere Lehrkräfte

Musikschule Bayreuth – Saxophon

Vorstellungsvideo

Hier finden Sie das Vorstellungsvideo zu diesem Instrument.

Anmeldung

Hier finden Sie unser Online-Anmeldeformular für unsere Angebote.

Menü